KFZ-Support: service@daparto.at oder 0720 347 179 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.77 von 5.00 Sternen
  1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Motor
  4. Nockenwellenpositions-Sensor

Nockenwellenpositions-Sensor für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

    Nockenwellenpositions-Sensor für beliebteste Automarken

    Nockenwellenpositions-Sensor für alle Automarken

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Motor

    Hauptbaugruppen

    Wo befindet sich der Nockenwellenpositions-Sensor?

    Mit der Modernisierung der Motoren in den letzten Jahrzehnten hat auch immer mehr die Technik Einzug gefunden. Heute ist der Verbrennungsmotor Deines Autos auf viele einzelne Sensoren angewiesen, um reibungslos und effektiv arbeiten zu können. Der Nockenwellenpositions-Sensor ist für den Prozess der Zündung in den einzelnen Zylinder sehr wichtig. Wie sein Name es schon sagt, befindet sich der Sensor in der Nähe der Nockenwelle. Diese Positionierung erleichtert die Reparatur erheblich und Du kannst somit auch schneller überprüfen, ob wirklich etwas an Deinem Sensor Schaden genommen hat oder ob der Grund für einen unrund laufenden Motor woanders liegen könnte.

    Welche Aufgaben erfüllt dieser Sensor?

    Ein heutiger Verbrennungsmotor soll möglichst effektiv sein und dabei so wenig Abgase wie nur möglich produzieren. Das funktioniert nur, wenn sämtliche Prozesse in Perfektion aufeinander abgestimmt sind. Um das zu ermöglichen, müssen die Daten vieler einzelner Sensoren ausgewertet werden. Der Nockenwellenpositions-Sensor ist zuständig für die korrekte Ermittlung der einzelnen Phasen innerhalb eines Zylinders. Das ist besonders für die korrekte Funkengabe durch die Zündkerzen wichtig. Nur wenn auf den Bruchteil einer Sekunde genau richtig gezündet wird, kann die volle Leistung abgerufen werden und der Treibstoff rückstandsfrei verbrennen.

    Anhand der Position der Nockenwelle ermittelt dieser Sensor, in welcher Phase sich der Motor befindet. Dabei geschieht die Übermittlung nicht mechanisch, sondern bedient sich eines magnetischen Feldes, das sich durch die Drehung eines Zahnrades verändert, welches an der Nockenwelle montiert ist. Durch die Veränderung des Magnetfeldes an einer bestimmten Stelle kann der Sensor somit genau feststellen, in welcher Position sich die Nockenwelle befindet und somit bei Bedarf das Signal zur Aktivierung einer Zündkerze abgeben.

    So kannst Du den Nockenwellenpositions-Sensor selbst tauschen

    Bedingt durch seine Bauart und seine Funktionsweise gehört dieser Sensor zu den sogenannten Hallgebern. Es kommt nur äußerst selten vor, dass ein Nockenwellensensor defekt ist. Doch sollte das der Fall sein, so müssen sowohl der Hallgeber als auch der Sensor, der ein Bestandteil davon ist, gewechselt werden. Der Sensor befindet sich in einer öldichten Kapsel, die komplett gewechselt werden muss. Das ist für Dich besonders günstig und schnell zu erledigen, wenn Du Dich des Services von DAPARTO bedienst. Möchtest Du den defekten Sensor gegen das Ersatzteil austauschen, so lässt sich das in der Regel innerhalb eines Zeitrahmens von 20 Minuten erledigen. Hast Du die Box aus hartem Kunststoff ersetzt, so solltest Du auf jeden Fall das Umfeld des Sensors genau überprüfen. Oftmals sind es Ölablagerungen oder kaputte Dichtringe, die verhindern, dass der Sensor seiner Arbeit nachgehen kann. Schau regelmäßig nach, ob nicht nur der Geber verschmutzt ist oder ob es durch Korrosion zu einem eventuellen Kabelbruch gekommen ist.

    Überprüfe, ob Dein Sensor beschädigt oder defekt ist

    In nur äußerst seltenen Fällen ist tatsächlich der Nockenwellenpositions-Sensor selbst defekt. Zumeist ist es ein Zusammenspiel vieler einzelner Faktoren, die letzten Endes dafür sorgen, dass der Sensor die Veränderungen des Magnetfelds nicht mehr messen kann. Sollte Dein Sensor defekt sein, so leuchtet zumeist die gelbe Motorkontrollleuchte auf. Ist das der Fall, so solltest Du Dich zuerst vergewissern, dass nicht die Nockenwelle selbst aus dem Takt gekommen ist. Wenn nicht, so wird es sehr wahrscheinlich am Sensor liegen. Um ganz sichergehen zu können, braucht es ein bestimmtes Diagnosegerät. Dieses misst das sogenannte Rechteck-Signal. Die ausgegebene Kurve muss einem Rechteck gleichen. Ist das nicht der Fall, so darfst Du versichert sein, dass der Sensor der Grund für einen Defekt ist.

    Mit DAPARTO das richtige Ersatzteil günstig kaufen

    Wie bereits erwähnt, kannst Du dieses Bauteil im Normalfall binnen weniger Minuten selbst wechseln. Wichtig dafür ist nur, dass Du das genau passende Modell bestellst. Als Laie ist das nicht immer so einfach, weshalb sich das Angebot von DAPARTO anbietet. Diese Website ist eine Plattform, die Dir nicht nur bei der Suche nach dem genau passenden Ersatzteil hilft, sondern Dir darüber hinaus auch sämtliche Hersteller wie Bosch und Hella auflistet. So findest Du auf direktem Weg das Teil, das zu Deinem Fahrzeugmodell passt und das auch noch zum bestmöglichen Preis. Der Kauf gestaltet sich schnell und unkompliziert und Du sparst dabei auch noch Geld.

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    www | daparto-web