1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Antrieb, Achsen, Federung, Räder
  4. Luftfeder

Luftfeder für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

  • 28.11.2022
    5.00
    bester Preisvergleich für Autoteile für günstige Teile
  • 24.11.2022
    5.00
    Wie immer richtige und preiswerte Angebote!
    Peter - Kirchdorf
  • 15.11.2022
    5.00
    Tolle Auswahl, einfache Navigation, immer zuverlässig....
  • 01.11.2022
    5.00
    alles ok

Luftfeder für beliebteste Automarken

Luftfeder für alle Automarken

Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Antrieb, Achsen, Federung, Räder

Hauptbaugruppen

Auf DAPARTO eine neue Luftfeder für das Fahrwerk online kaufen

Im Preisvergleich von DAPARTO kann man eine neue Federung für das Fahrwerk einfach online kaufen. Unsere Händler schicken das benötigte Teil auf dem schnellsten Wege zu – sodass der Komfort und die Sicherheit während der Fahrt wieder gewährleistet werden. Schauen Dich in Ruhe in unserem Preisvergleich um – wir bieten Ersatzteile namhafter Hersteller, die eine hohe Qualität der Produkte versprechen. Zögere nicht, uns telefonisch oder über unser Kontaktformular anzusprechen, bevor Du eine neue Luftfeder für das Fahrwerk kaufst – wir helfen gerne weiter.

Gleicht Fahrbahnunebenheiten aus – Die Luftfeder

Das Fahrwerk des Fahrzeugs enthält alle Komponenten, welche die Karosserie mit der Fahrbahn verbinden. Neben der Gewährleistung der Sicherheit hat das Fahrwerk zudem die Aufgabe, den Fahrtkomfort zu erhöhen. Es existieren hierbei verschiedene Arten von Fahrwerken. Ein Gewindefahrwerk ist höhenverstellbar und lässt sich über Gewindefederteller individuell einstellen. Ein Sportfahrwerk hat tiefergelegte Federn, wodurch das Fahrzeug näher am Boden ist, um die Stoßenergie der Fahrbahn aufnehmen und zwischenspeichern zu können. Bei einem Luftfahrwerk wird die Stahlfeder durch ein Luftbalg ersetzt. Bei einer Belastung blasen sich diese Luftbälge auf und heben den Wagen, um Unebenheiten abzufedern.

Bestandteile des Fahrwerkes sind unter anderem die Gelenke und Gummilager, die Lenkung, Bremsen, Stabilisatoren, Räder und Reifen sowie die Federungen. Die Fahrwerksfederung des Fahrzeuges sorgt dafür, dass man während der Fahrt keine Fahrbahnunebenheiten spürt, wodurch sich der Fahrtkomfort maßgeblich erhöht. Bereits zu Zeiten der Pferdekutsche wurden Blattfedern eingesetzt, um den Komfort der Insassen während der Fahrt zu gewährleisten. Diese Federung wurde im Laufe der Zeit kontinuierlich weiterentwickelt. Seit den sechziger Jahren werden häufig Luftfedern eingesetzt. Mercedes-Benz war der erste Premiumhersteller, der seine Oberklasselimousinen mit Luftfederungen ausstattete. Auch heutzutage findet diese Art der Federung Anwendung in vielen Fahrzeugen.

Aufgabe und Funktion der Federung

Die Luftfeder wird durch einen Kompressor mit der benötigten Druckluft versorgt, um Unebenheiten auszugleichen. Je nach Bedarf und befahrenem Untergrund wird entweder Luft zugefügt oder abgepumpt. Das Kernelement der Federung ist der Federbalg. Neben der Federung durch Luft werden heutzutage ebenso Gasfedern verbaut. Diese gleichen Schwingungen durch Federn, die mit Gas gefüllt sind, aus.

Die Luftfederung erfüllt eine wichtige Aufgabe während der Fahrt. So würde man ohne die Luftfeder deutlich die Unebenheiten der Fahrbahn verspüren, da diese nicht abgedämpft werden. Zudem gefährdet ein ungefedertes Auto die Sicherheit, da eine gleichmäßige Bodenhaftung in diesem Fall nicht mehr gegeben ist. Insbesondere bei einem Sportfahrwerk ist dies besonders wichtig. Besitzt das Fahrzeug keine Luftfederungen, kann man diese auch einfach nachrüsten lassen.

Defekte erkennen und beheben

Die Luftfeder des Fahrwerkes ist ständigen Belastungen ausgesetzt. Daher unterliegt sie einem natürlichen Verschleiß, was zu einer Materialermüdung führt. Zudem kann das Bauteil durch eine falsch eingestellte Fahrthöhe belastet werden. Ist diese zu hoch eingestellt, kann am Luftfederbalg im Laufe der Zeit ein Defekt entstehen, welcher im Fachjargon auch als Schlingenabriss bezeichnet wird. Ein undichter Luftbalg ist zudem eine häufige Federquelle. In diesem Falle sinkt die Karosserie des Fahrzeuges auf die Reifen. Wir empfehlen bei einem aufkommenden Defekt, unverzüglich eine neue Federung für das Fahrwerk zu kaufen, um die Sicherheit nicht zu gefährden und den Komfort während der Fahrt zu gewährleisten. Es ist ratsam, diese anschließend durch Experten in einer Werkstatt einbauen zu lassen. Diese besitzen das benötigte Werkzeug und Equipment, um die neue Feder schnell und einfach einzubauen. Einen eigenen Ersatz empfehlen wir lediglich versierten Hobbybastlern.

Unsere Expertentipps:

  • Im Falle eines Defektes sollte man unverzüglich eine neue Federung für das Fahrwerk kaufen, da neben dem sinkenden Fahrtkomfort auch die Sicherheit gefährdet ist

  • Das neue Ersatzteil von den Experten in einer Werkstatt einbauen lassen – wir empfehlen lediglich versierten Hobbybastlern, einen eigenen Einbau vorzunehmen

  • Besitzt das Fahrzeug keine Luftfeder, ist das kein Problem – Man kann diese einfach nachrüsten lassen

Die Top-Produkte im Bereich Luftfeder

Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

KFZ-Support: service@daparto.at oder +43 720 815 885 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.73 von 5.00 Sternen

www | daparto-web