1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine
  4. Keilrippenriemen-Riemenspanner

Keilrippenriemen-Riemenspanner für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

    Keilrippenriemen-Riemenspanner für beliebteste Automarken

    Keilrippenriemen-Riemenspanner für alle Automarken

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Kühlung, Heizung, Klima, Lichtmaschine

    Hauptbaugruppen

    Riemenspanner günstig online kaufen

    Wenn Du auf der Suche nach dem richtigen Riemenspanner bist, bietet Dir unser Preisvergleich von DAPARTO die richtige Anlaufstelle. Wir bieten Dir eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen Ersatzteilen von Premium-Marken wie Febi Bilstein an, die Dir unsere Händler auf schnellstem Wege zukommen lassen, damit Du bald wieder problemlos mit Deinem Auto fahren kannst.

    Aufbau und Funktion des Riemenspanners

    Der Riemenspanner, auch Spannelement, Spannarm oder Spanneinheit genannt, ist Bestandteil eines Riemengetriebes. Sie gehören zur Gruppe der Zugmittelgetriebe und sind in Funktion und Aufbau dem Kettenspanner nachempfunden. Riemenantriebe dienen zur Kraftübertragung von Drehbewegungen und -momenten. Insbesondere im Maschinenbau finden Riementriebe vielfältige Anwendungsgebiete. Auch in Fahrzeugen werden sie noch zahlreich verwendet. Im Auto angewandt, haben Riemenantriebe die Aufgabe, die Kraft des Motors auf die Nebenaggregate zu übertragen. In Deinem Auto findest Du Riemengetriebe zum Betrieb von Komponenten wie Generator, Lichtmaschine, Servopumpe, Wasserpumpe oder Klimakompressor.

    Der Riemenspanner hat die Aufgabe, den Keilrippenriemen unter Spannung zu halten und somit die Funktionalität des Antriebs zu gewährleisten. Der Riemen muss ständig unter Spannung stehen, da sonst eine reibungslose Übertragung des Drehmoments nicht möglich ist. Durch eine zu geringe Spannung steigt die Reibung an, was sich weiterhin auf die Abnutzung der Komponenten des Riemenantriebs auswirkt.

    Neben dem Spanner besteht ein Riemengetriebe darüber hinaus aus Spannrollen, auch Umlenkrollen genannt. Diese haben die Aufgabe den Riemen entsprechend zu führen und umzulenken, ohne dass dieser verrutscht. Zudem sorgt die Spannrolle für die benötigte Spannung des Riemens.

    Hinweise auf einen Defekt

    Grundsätzlich gehören Riemenspanner zu den Komponenten Deines Fahrzeuges, welche eher selten von Mängeln betroffen sind. Ein Problem, welches gelegentlich vorkommen kann, ist, dass das Spannelement im Laufe der Zeit an Spannkraft verliert.

    Du kannst anhand verschiedener Anzeichen erkennen, ob ein Schaden in der Spanneinheit vorliegt. Vernimmst Du während der Fahrt ungewöhnliche Motorgeräusche wie Schleifen oder Rasseln, solltest Du die Komponenten Deines Riemenantriebs überprüfen. Bei abgestelltem Motor kannst Du eine Sichtprüfung durchführen. Sind sichtbare Defekte wie ein offensichtlicher Verschleiß oder Risse zu erkennen, solltest Du das entsprechende Bestandteil unverzüglich austauschen lassen.

    Bei keinem offensichtlichen Effekt kannst Du den Riemen weiter untersuchen. Versuche hierzu vorsichtig mit einem Finger, Druck auf den Riemen auszuüben. Ein funktionierender Riemen sollte nur möglichst gering nachgeben. Gibt dieser jedoch spürbar nach, ist die Riemenspannung zu gering. In diesem Falle empfehlen wir, möglichst schnell eine Werkstatt aufzusuchen. Häufig reicht ein kurzes Nachspannen durch die Experten bereits aus.

    Eine defekte Spanneinheit kannst Du über einen kurzen Handgriff identifizieren. Entferne hierzu vorsichtig den Riemen von der Spannrolle und drehe diese von Hand. Stelle hierbei fest, dass die Rolle nicht gleichmäßig läuft, sondern hakt oder ungewöhnliche Geräusche von sich gibt, handelt es sich einen Schaden. Auch in diesem Fall empfehlen wir, möglichst schnell eine neue Spannrolle und gegebenenfalls auch Riemenspanner zu kaufen und die Ersatzteile von einer Fachwerkstatt einsetzen zu lassen.

    Was Sie beim Ersatz beachten sollten

    Häufig ist bei mangelhaften Riemengetrieben der Ersatz mehrerer Komponenten ratsam. So empfehlen wir bei einem defekten Zahn- oder Keilrippenriemen, auch eine neue Spannvorrichtung sowie Spann- oder Umlenkrollen einbauen zu lassen. Dadurch ist gewährleistet, dass der neue Riemen nicht unnötigerweise durch veraltete oder verschlissene Bauteile erneut beschädigt wird.

    Zudem empfehlen wir, den Austausch bevorzugt von einem Fachmann durchführen zu lassen, um eine reibungslose Funktionalität der neuen Ersatzteile sicherzustellen. Der fachmännische Austausch spielt eine so wichtige Rolle, da falsch verbaute Riemengetriebe zu erheblichen Schäden im Motorraum führen können.

    Unsere Expertentipps:

    - Handele im Falle einer beschädigten Spanneinheit sofort, um weitere Schäden und Kosten zu vermeiden. Wir empfehlen, unverzüglich einen neuen Riemenspanner zu kaufen und den Beschädigten zu ersetzen

    - Schäden kannst Du sehr einfach selbst durch eine einfache Sichtkontrolle feststellen sowie durch eine kurze Überprüfung des Riemens und der Spanneinheit

    - Im Falle eines defekten Riemens empfehlen wir ebenso, neue Spann- und Umlenkrollen sowie einen neuen Riemenspanner zu kaufen, um das neue Ersatzteil nicht zu beschädigen

    Den passenden Riemenspanner findest Du in unserem Preisvergleich. Für Fragen zum Online-Kauf auf DAPARTO steht Dir unser Expertenteam gern zur Verfügung.

    Die Top-Produkte im Bereich Keilrippenriemen-Riemenspanner

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    KFZ-Support: service@daparto.at oder +43 720 815 885 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.78 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web