1. Home
  2. Alle Autoteile
  3. Kraftstoff, Luft, Zündung, Abgas
  4. Glühzeit-Steuergerät

Glühzeit-Steuergerät für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

    Glühzeit-Steuergerät für beliebteste Automarken

    Glühzeit-Steuergerät für alle Automarken

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Kraftstoff, Luft, Zündung, Abgas

    Hauptbaugruppen

    Was ist das Glühzeit-Steuergerät und was ist seine Funktion?

    Das Diesel-Sauerstoff-Gemisch im Verbrennungsmotor Deines Autos entzündet sich je nach der Temperatur des Motors mal leichter und mal schwerer. Vor allem bei einem kalten Motor reichen die Temperaturen nicht aus, um das Gemisch zur Selbstentzündung zu bringen. Es werden sogenannte Glühkerzen benötigt, die durch die Erhöhung der Temperatur den Prozess erheblich beschleunigen können. Das war vor allem in den ersten Jahren der Dieselmotoren ein langwieriges Unterfangen. Mehrere Minuten konnten mitunter vergehen, bevor der Motor die Temperaturen hatte, damit sich das Dieselgemisch selbstständig entzünden konnte. Mithilfe der modernen Technik konnte diese Zeitspanne auf wenige Sekunden reduziert werden. Das liegt unter anderem an modernen Glühkerzen aus Keramik und an Steuergeräten, die eine sehr präzise Steuerung der Temperaturen zulassen. Das Glühzeit-Steuergerät ist deshalb ein wesentlicher Faktor beim Starten Deines Dieselmotors.

    Wie erkennst Du, ob Dein Glühzeit-Steuergerät beschädigt oder defekt ist?

    Ein defektes Glühzeit-Steuergerät kann bedeuten, dass der Motor Deines Fahrzeugs nicht mehr anspringt. Solltest Du also bemerken, dass vor allem an kälteren Tagen Dein Motor ungewöhnlich lange braucht, um anzuspringen, dann musst Du möglichst schnell die Fehlerquelle ausfindig machen. Oftmals sind es einfach verschlissene Glühkerzen, die zu einem verzögerten Start führen. Diese lassen sich schnell wechseln, was während der Lebensdauer Deines Fahrzeugs auch öfter geschehen sollte. Liegt der Fehler beim Glühzeit-Steuergerät selbst, so ist es wichtig, dass Du schnell für einen passenden Ersatz sorgst. Denn eine falsche Glühzeit-Steuerung kann nicht nur bedeuten, dass der Motor Deines Fahrzeugs vielleicht beim nächsten Mal nicht mehr anspringt, sondern auch, dass es bei den Glühkerzen zu einem höheren Verschleiß kommt. Unter Umständen kann sogar der Motor selbst Schaden nehmen. Überprüfe also zuerst die Glühkerzen und solltest Du bei diesen keine Mängel feststellen, so begutachte das Steuergerät genauer.

    Die wichtigsten Hersteller bei DAPARTO

    DAPARTO verhilft Dir mit seinem Service nicht nur zum besten Preis, sondern auch zur bestmöglichen Qualität. Da es beim Glühzeit-Steuergerät um hohe Präzision geht, solltest Du auf ein Produkt setzten, dass genau auf Deinen Motor abgestimmt ist. Zu den bekanntesten und namhaftesten Herstellern mit viel Renommee gehören Bosch, NGK Spark und Beru. Zumeist sind die Glühkerzen auf eine bestimmte Art von Steuergerät zugeschnitten. Achte darauf besonders, wenn Du nach passendem Ersatz für Dein Steuergerät suchst.

    Durch einen schnellen Vergleich zum besten Preis

    Wieso solltest Du mehr ausgeben als nötig und den Preisen einer Werkstatt vertrauen, wenn Du DAPARTO nutzen kannst, um Dich nicht nur über bestimmte Ersatzteile schlau zu machen, sondern auch um effektiv Geld zu sparen? Der Vergleich bei DAPARTO listet Dir sämtliche Produkte, alle Hersteller und die passenden Anbieter auf. Hast Du Dich für das richtige Produkt entschieden, so kannst Du dieses besonders günstig bestellen.

    Der Wechsel des Glühzeit-Steuergeräts

    Zumeist sind es nicht die Ersatzteile, die bei Reparaturen für hohe Kosten sorgen, sondern die Arbeit, nach der ein Wechsel verlangt. Kannst Du ein Ersatzteil selbst bestellen und eigenständig wechseln, so stellt das für Dich die mit Abstand günstigste Methode dar. In der Regel bist Du in der Lage ein Glühzeit-Steuergerät selbst zu wechseln. Es ist mittels einer Steckverbindung mit Deinem Motor verbunden. Zusätzlich wird es mit Schrauben fixiert. Achte also bei der Wiederanbringung des neuen Geräts darauf, dass es fest und plan mit der Auflagefläche abschließt. So kannst Du sicher sein, dass die Kontakte ihre Funktion erfüllen und dass es nicht zu einer versehentlichen Lockerung kommt.

    Die Lebensdauer Deines Steuergeräts

    Als Komponente in Deinem Fahrzeug, die ohne bewegliche Teile auskommt, ist das Glühzeit-Steuergerät in der Regel ein Teil, das nur selten defekt ist. Zumeist sind es die Glühkerzen, die wegen einer Beschädigung das Starten eines kalten Dieselmotors verhindern und nicht das zugehörige Steuergerät. Spannungsschäden und defekte Isolierungen können aber sehr wohl auch zu Beschädigungen am Steuergerät selbst führen. Überprüfe bei Deiner nächsten Kontrolle im Motorraum, ob das Steuergerät, das in der Regel ein stabiles Gehäuse aus robustem Kunststoff hat, noch fest an seinem angestammten Platz sitzt. Das ist wichtig, denn eine lose Steckverbindung kann das Eintreten von Feuchtigkeit bedeuten, das wiederum Korrosion und damit Beschädigungen begünstigt. Das mag sehr wohl eine Verkürzung der Lebenszeit Deines Glühzeit-Steuergeräts verursachen.

    Die Top-Produkte im Bereich Glühzeit-Steuergerät

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    KFZ-Support: service@daparto.at oder 0720 347 179 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
    4.76 von 5.00 Sternen
    www | daparto-web