KFZ-Support: service@daparto.de oder 0720 347 179 (MO-FR: 8:00 - 16:00 Uhr)
4.94 von 5.00 Sternen
  1. Alle Autoteile
  2. Motor
  3. Ansaugkrümmer-Dichtung

Ansaugkrümmer-Dichtung für alle Fahrzeuge

Fahrzeugauswahl

Auswahl über den Fahrzeugkatalog

    Ansaugkrümmer-Dichtung für Beliebteste Hersteller

    • Audi
    • BMW
    • Ford
    • Mercedes-Benz
    • Opel
    • Renault
    • Toyota
    • VW

    Ansaugkrümmer-Dichtung für alle Hersteller

    Wichtigste Ersatzteile in der Hauptbaugruppe Motor

    Hauptbaugruppen

    Ansaugkrümmer-Dichtung online vergleichen und bestellen

    Aufgabe

    Beim Ansaugkrümmer handelt es sich um ein Bauteil des Motors, welches die Aufgabe hat die vom Motor angesaugte Luft oder das Benzin-Luftgemisch in die Verbrennungsräume des Motors zu leiten. Zudem dient das Bauteil auch als Verbindungsstück zwischen Zylinderkopf und Einspritzanlage und ist in der Regel aus Gusseisen oder hitzebeständigem Kunststoff gefertigt. Die Ansaugkrümmer-Dichtung hat die Aufgabe den Ansaugkrümmer, auch Ansaugstutzen, Ansaugbrücke oder Ansaugspinne genannt anzudichten, sodass der Motor keine Nebenluft ansaugen kann. Durch das Ansaugen von Nebenluft kann das Motormanagement aufgrund falscher Messdaten soweit beeinträchtigt werden, dass es zu zum Motorstillstand oder einem sehr unrunden Motorlauf kommt. Die Ansaugkrümmer-Dichtung ist bei den meisten Fahrzeugen aus Kork, Gummi oder Kunststoff. Bei einigen Dichtungen sind zur Stabilisierung auch Metalleinlagen verbaut.

    Diagnose

    Eine poröse oder defekte Ansaugkrümmer-Dichtung macht sich u.a. durch eine Störung des Motormanagements bemerkbar. So sind neben einem unrunden Motorlauf auch das Erfassen falscher Messdaten und pfeifende Ansauggeräusche mitunter ein Indiz dafür, dass die Ursache für die Symptome eine defekte Ansaugkrümmer-Dichtung ist. Durch das gezielte Absprühen der Ansaugbrücke kann ein Leck durch das kurze Stabilisieren des Motorlaufs ebenfalls nachgewiesen werden.

    Reparatur

    Bei einigen Fahrzeugen, kann der Wechsel der Ansaugkrümmer-Dichtung eine sehr umfangreiche Arbeit werden, da neben der Ansaugbrücke selbst auch zahlreiche Nebenaggregate ausbebaut werden müssen. Nach dem Ausbau der Teile ist es wichtig zum einen die Auflageflächen der Ansaugkrümmer-Dichtung zu reinigen und diese zum anderen bei Bedarf mit einer Feile zu entgraten, damit die neue Dichtung nicht beschädigt wird. Beim Einbau ist zudem darauf zu achten, dass die neue Dichtung genauestens eingesetzt wird, nicht selten kommt es hier durch unsachgemäßen Umgang zu Einbaufehlern und zu erneut beschädigten Dichtungen. Der einwandfreie Sitz der Dichtung kann auch noch vor dem endgültigen Zusammenbau überprüft werden. Um den Motorlauf nicht unnötig negativ zu beeinflussen muss eine poröse Ansaugkrümmerdichtung zeitnah nach Feststellung des Defekts gegen eine neue Dichtung ersetzt werden

    Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob das über DAPARTO identifizierte Ersatzteil auch tatsächlich dem gesuchten Ersatzteil entspricht. Ggf. sind ergänzende Informationen notwendig, um sicherzustellen, dass das gewählte Ersatzteil auch in das gewünschte Kraftfahrzeug passt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Alle Preisangaben in Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand und weiterer Preisbestandteile. Zwischenzeitliche Änderung der Preise und Rangfolge möglich.

    www | daparto-web